Wolf Werda unterhält die Leser in abwechslungsreichen Geschichten mit mysteriösen Handlungen.

BildDie Hauptstory berichtet vom Unwesen einer internationalen Kunstfälscher- und Kunsträuberbande. Der Protagonist wohnt in der Domstadt nahe beim Hauptbahnhof. Aus dem oberen Fenster seiner Behausung konnte er den Strom sehen. Das andere Fenster gab den Blick auf den Kölner Dom frei. Sein streng geheimer Auftrag ist es, die Domplatte und das Hauptportal der Kathedrale im Auge zu behalten, um nach bestimmten Personen Ausschau zu halten. Doch wer sind diese Personen und was geschieht, wenn diese nach einer langen Wartezeit endlich auftauchen? Auf was hat der Ich-Erzähler sich hier wirklich eingelassen?

Ähnlich und doch ganz anders, aber nicht weniger mysteriös geht es dann in den anderen beiden Geschichten in dem Buch „Der Schrei oder Die Zeit der Falken“ von Wolf Werda zu. Der Autor wurde im Jahr 1938 in Tilsit, dem heutigen Sowjetsk in der russischen Oblast Kaliningrad (Königsberg) geboren. Er arbeitete als Wirtschaftsredakteur, Pressesprecher und freier Journalist im In- und Ausland. Heute lebt der Autor, der auch durch seine Balladen bekannt wurde, in Nordhessen. Zur Zeit arbeitet Werda an einer gesellschaftlich-sozial angelegten Studie mit dem Titel ‚Aufstand der Kinder‘.

„Der Schrei oder Die Zeit der Falken“ von Wolf Werda ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-04017-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : email hidden; JavaScript is required

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.