Mit tragbaren Festplatten können Sie für einen (relativ) geringen Betrag eine große Menge an Daten sichern oder speichern.

Wenn Sie Ihre Festplatte am Schreibtisch aufbewahren möchten, bieten externe Desktop-Festplatten möglicherweise zusätzliche Vorteile – einige Modelle verfügen über zusätzliche Verschlüsselungs- oder Backup-Optionen, während andere etwas schneller sind – aber ansonsten haben sie begonnen, eine ähnliche Speichermenge zu ähnlichen Preisen wie tragbare Festplatten anzubieten.

Für schnelleren Speicher, auf den Sie ständig zugreifen können, sollten Sie stattdessen ein teureres tragbares Solid-State-Laufwerk in Betracht ziehen.

Bei der neuen Version der Seagate Backup Plus Slim handelt es sich um ein Update desselben Laufwerks, das wir in den letzten fünf Jahren empfohlen haben, und es ist die einzige tragbare Festplatte, die wir getestet haben und die keine Abstriche bei Größe, Geschwindigkeit oder Zuverlässigkeit macht.

Andere tragbare 2-TB-Festplatten sind deutlich größer, werden in unseren Tests langsamer ausgeführt oder weisen eine zu hohe Ausfallrate auf oder sind nicht zuverlässig genug, um empfohlen zu werden. Das Laufwerk ist in einer 1-TB-Version für ein paar Dollar weniger erhältlich, aber wir empfehlen das 2-TB-Modell, weil es einen großen Wert hat und wir weniger Beschwerden über die Zuverlässigkeit dieser Version gesehen haben. Seagate umfasst auch ein einfaches Sicherungsprogramm und Abonnements für Fotosoftware.
Quelle: nnz-online.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Presseagentur SHG-PR
Frau Andrea Koch
Otto-Suhr-Allee 115
10585 Berlin
Deutschland

fon ..: 0178326523572
web ..: http://shg-pr.com
email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

Presseagentur SHG-PR
Frau Andrea Koch
Otto-Suhr-Allee 115
10585 Berlin

fon ..: 0178326523572
web ..: http://shg-pr.com
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.