02. Juni 2020 – Millennial Lithium Corp. (ML: TSX.V) (A3N2:GR: Frankfurt) (MLNLF: OTCQB) („Millennial“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/play/millennial-lithium-getting-environmental-permits-and-financing-until-summer/ ) freut sich bekannt zu geben, dass das Bergbaugericht von Salta der argentinischen Tochtergesellschaft von Millennial, Proyecto Pastos Grandes S.A., die verbleibende Bergbaulizenz, Nueva Sijesyta 01, die die ursprünglichen REMSA-Grundstücke umfasste, erteilt hat. Die REMSA-Grundstücke bestehen aus 5 Bergbaulizenzen mit einer Gesamtfläche von 6.557 Ha, die an die Kernlizenzen von Millennial für den Salar de Pastos Grandes angrenzen. Das Unternehmen hat Betriebsverfahren eingeführt, um die Gesundheit seiner Büroangestellten, Außendienstmitarbeiter und Auftragnehmer während der globalen COVID-19-Pandemie zu schützen. Wo es möglich war, arbeiteten Büroangestellte, Außendienstmitarbeiter und Auftragnehmer nach Beratung durch die lokale Regierung von zu Hause aus. Die Pläne für die Arbeit vor Ort und andere Arbeiten für das Jahr 2020 werden laufend evaluiert aber zum jetzigen Zeitpunkt erwartet Millennial keine signifikanten oder wesentlichen Auswirkungen auf ihre Operationen. Die Aktivitäten von Millennial in der Provinz Salta werden als wesentlich eingestuft und sind von einigen der vielen lokalen und bundesstaatlichen COVID-19-Beschränkungen in Argentinien ausgenommen.

Farhad Abasov, President und CEO, sagte: „Millennial freut sich, die endgültige Bergbaulizenz im REMSA-Grundstücksgebiet unseres Projekts Pastos Grandes erhalten zu haben. Die erteilte Lizenz beläuft sich auf insgesamt etwa 109 Hektar (Ha) und grenzt an die wichtigsten REMSA-Grundstücke, die Anfang des Jahres an Millennial übertragen wurden. Trotz der jüngsten Verlangsamung in Argentinien aufgrund der von der Regierung verfügten COVID-19-Beschränkungen treibt das Unternehmen seine Pilot-Verdampfungsteiche und seine Lithiumcarbonat-Pilotanlage mit einer Kapazität von 3 Tonnen pro Monat weiter voran. Darüber hinaus wurde im Dorf Pastos Grandes der Bau eines Wasserbrunnens abgeschlossen und das Gebäude der nachhaltigen Geschäftsentwicklung und des Indoor-Freizeitzentrums nähert sich der Fertigstellung. Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in Europa war vor den COVID-19-Beschränkungen sehr robust, und es wird erwartet, dass sie sich nach Aufhebung der Beschränkungen schneller erholen wird als die Nachfrage nach anderen Fahrzeugen. In Unternehmensangelegenheiten, mit einer starken Bilanz, treibt Millennial die Abnahme und die strategischen Gespräche mit großen Industrieunternehmen und Finanzgruppen weiter voran.

Im Mai 2020 erteilte das Bergbaugericht von Salta der argentinischen Tochtergesellschaft von Millennial, Proyecto Pastos Grandes S.A., die Bergbaulizenz Nueva Sijesyta 01, die 109 Ha umfasst und Teil der REMSA-Grundstücke ist. Millennial hat nun vom Bergbaugericht alle Bergbaulizenzen innerhalb des REMSA-Untersuchungsgebiets erhalten. Da die zugrundeliegenden Lizenzen über die Grenzen des Untersuchungsgebiets hinausgehen, bestätigt die abschließende offizielle Überprüfung der Grundstücke durch das Bergamt der Provinz, dass sich das gesamte vom Unternehmen kontrollierte Projektgebiet auf 12.730 ha ausgedehnt hat. Millennial erhielt zuvor das Recht, 100% der REMSA-Grundstücke zu erwerben, indem es Barzahlungen an REMSA leistet und eine Arbeitsverpflichtung erfüllt (siehe Pressemitteilung vom 24. August 2017). REMSA hat diese Ausgaben überprüft und genehmigt, und in der Folge genehmigte das Bergbaugericht die Übertragung der Bergbaulizenzen an die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Millennial in Argentinien, Proyecto Pastos Grandes S.A.

Diese Pressemitteilung wurde von Iain Scarr, AIPG CPG, dem Chief Operating Officer des Unternehmens und einer qualifizierten Person gemäß der Definition dieses Begriffs in National Instrument 43-101, geprüft.

Um mehr über Millennial Lithium Corp. zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Investor Relations unter (604) 662-8184 oder per E-Mail: email hidden; JavaScript is required

MILLENNIAL LITHIUM CORP.

„Farhad Abasov“

Präsident, CEO und Direktor

Suite 2310 – 1177 West Hastings Street
Vancouver, BC Kanada V6E 2K3
Tel: 604-662-8184 Fax: 604-602-1606
www.millenniallithium.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
email hidden; JavaScript is required
www.resource-capital.ch

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung kann bestimmte „Forward-Looking Statements“ im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze enthalten. Wenn in dieser Pressemitteilung die Wörter „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „Ziel“, „planen“, „prognostizieren“, „können“, „Zeitplan“ und ähnliche Wörter oder Ausdrücke verwendet werden, kennzeichnen vorausblickende Aussagen oder Informationen. Diese vorausblickenden Aussagen oder Informationen können sich auf zukünftige Rohstoffpreise, die Genauigkeit von Mineral- oder Ressourcenexplorationsaktivitäten, Reserven oder Ressourcen, behördliche oder staatliche Anforderungen oder Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung von Eigentumsrechten und Abbaurechten oder -lizenzen, die Zuverlässigkeit von Informationen Dritter, den fortgesetzten Zugang zu Mineralgrundstücken oder Infrastruktur beziehen, Änderungen der Gesetze, Vorschriften und Bestimmungen in Argentinien, die sich auf das Unternehmen oder seine Grundstücke oder die kommerzielle Ausbeutung dieser Grundstücke auswirken können, Währungsrisiken, einschließlich des Wechselkurses von USD$ für Cdn$, Schwankungen auf dem Lithiummarkt, Änderungen der Explorationskosten und der Lizenzgebühren der Regierung, Exportpolitik oder Steuern in Argentinien und andere Faktoren oder Informationen. Solche Aussagen stellen die aktuellen Ansichten des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse dar und basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die, obwohl sie vom Unternehmen als vernünftig erachtet werden, naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Risiken, Unwägbarkeiten und Ungewissheiten unterliegen. Viele Faktoren, sowohl bekannte als auch unbekannte, könnten dazu führen, dass Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die durch solche zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden oder werden könnten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese vorausblickenden Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, um Änderungen in den Annahmen oder Änderungen in den Umständen widerzuspiegeln, oder andere Ereignisse, die solche Aussagen und Informationen beeinflussen, es sei denn, dies ist durch geltende Gesetze, Regeln und Vorschriften vorgeschrieben.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Millennial Lithium Corp.
2000-1177 West Hastings Street
V6E 2K3 Vancouver
Kanada

Pressekontakt:

Millennial Lithium Corp.
2000-1177 West Hastings Street
V6E 2K3 Vancouver


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.