Die Bayerische setzt nun die erste Sparte Krankenzusatzversicherung mit dem neuen digitalen Bestandsführungssystem produktiv.

BildDie gemeinsame Einführung unter dem Projektnamen „Elementar“ erfolgt zusammen mit dem Partner NOVUM-RGI nicht nur im geplanten Zeit- und Budgetrahmen, sondern auch reibungslos. Dadurch ist der Grundstein für die Einbeziehung der nächsten Sparten gelegt.

„Wir sparen damit ein Drittel an Bearbeitungszeit und können die Wünsche unserer Kunden fast in Echtzeit erfüllen“, zeigt sich Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen, zufrieden. „Die Anwendung löst Begeisterung bei unseren Mitarbeitenden und unseren Testkunden aus. Danke an ein tolles Team.“

Seit 2018 befindet sich die Bayerische in einem Transformationsprozess. Ziel ist es, im Projekt „Elementar“ bis 2021 das komplette Bestandsführungssystem zur Verwaltung von Kompositverträgen (SHUK) nicht nur zu erneuern, sondern zu einer modernen Innovationsplattform zu entwickeln. Die Kooperation ist auch offen für Dritte. Als strategische Lösung kommt die V’ger Enterprise Versicherungsplattform von NOVUM-RGI zum Einsatz.

Link zur Quelle

NOVUM entwickelt innovative Softwarelösungen für den internationalen Versicherungsmarkt, interdisziplinär in Zentraleuropa, nach dem Qualitätsanspruch „Made in Germany“. Durch die Erfahrung von über 25 Jahren in der Entwicklung und Einführung von zukunftsorientierten IT-Lösungen verfügt NOVUM über bewährte Methoden und Verfahren für eine sichere, risikominimierte und kosteneffiziente Einführung seiner bereits mehrfach ausgezeichneten Softwarelösungen der V’ger-Produktfamilie. NOVUM entwickelt sowohl fachliche Standardsoftware als auch individuelle Lösungen für Versicherer, Finanzdienstleister und FinTechs. Auf Basis der bereits mehrfach ausgezeichneten NOVUM Cloud Plattform lassen sich auch Third-Party-Anwendungen als SaaS-Lösung nutzen. Aktuell sind an den Standorten Nürnberg, Köln, Salzburg, Wien, Maribor und Zürich über 150 Mitarbeiter beschäftigt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NOVUM-RGI
Herr Mark Johanni
Nordostpark 51
90411 Nürnberg
Deutschland

fon ..: +49 911 23990-170
web ..: http://www.novum-rgi.de
email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

NOVUM-RGI
Herr Mark Johanni
Nordostpark 51
90411 Nürnberg

fon ..: +49 911 23990-170
web ..: http://www.novum-rgi.de
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.